Tierbestattung Thorsten Käferstein
24 Stunden Telefon: 03631 4001406
 
 
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Unsere gegenwärtigen und künftigen Vertragsbeziehungen werden ausschließlich durch unsere nachstehenden, allgemeinen Geschäftsbedingungen bestimmt soweit nicht im Einzelfall schriftlich etwas Abweichendes vereinbart ist.
  2. Abweichende Erklärungen und Geschäftsbedingungen des Käufers oder Auftraggebers verpflichten uns auch dann nicht, wenn wir ihnen bei Vertragsabschluss nicht widersprechen. Sie sind nur dann verbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind.
  3. Unsere Leistungen sind hinsichtlich Preis, Lieferzeit und Liefertermin freibleibend. Die unsere Leistungen betreffenden Abbildungen in Katalogen und Prospekten und die darin enthaltenen Daten sind nur annähernd maßgeblich, wenn sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind. Änderungen bleiben vorbehalten soweit sie nicht Funktion und Einsatzmöglichkeit unserer Leistung verändern; außer in letztgenannten Falle berechtigen sie nicht zu Beanstandungen oder zum Rücktritt.
  4. Die angegebenen Liefertermine und Lieferfristen werden wir nach Möglichkeit einhalten, ohne jedoch hierfür eine Gewähr zu übernehmen.
  5. Wir behalten uns die Wahl der Versandart von Waren vor. Entstehende Mehrkosten, auf Grund besonderer Versandwünsche des Käufers, gehen zu dessen Lasten.
  6. Schadenersatz bei Verlust oder zu Bruch gehen der Ware ist nur in Höhe der aktuellen Kosten möglich, z.B. nur die Kosten der versendeten Artikel oder die Versandkosten. Weitere Schadenersatzansprüche, insbesondere Schmerzensgelder sind soweit gesetzlich zulässig, nicht möglich, auch nicht an dem mit dem Transport beauftragten Unternehmen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
  7. Wir geraten nicht in Verzug, solange der Käufer mit der Erfüllung seiner Verpflichtungen in Verzug ist oder solange eine Lieferung oder Leistung sich wegen Störungen des Betriebsablaufs, Ausfall oder Verzögerungen von Lieferungen oder Leistungen unserer Lieferanten oder Transportunternehmen oder Verkehrsbehinderungen, behördlicher Anordnung wie z.B. Grenzüberschreitungs-Beschränkungen, Transportprobleme durch Seuchengefahr und der gleichen oder wegen höherer Gewalt u.a. Streik, Aussperrungen verzögert oder behindert wird. Schadenersatzansprüche wegen nicht Ausführung oder nicht rechtzeitiger Ausführung der Leistung oder Warenlieferung sowie aus jedem anderen Grund sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.
  8. Durch die Beauftragung, auch telefonisch oder die Überweisung des Rechnungsbetrages auf unser Konto, erklärt der Rechnungsempfänger sich mit dem von uns gewählten Transportweg einverstanden.
  9. Das auf unserer oder vom Tierkrematorium handelsüblichen Waage ermittelte Gewicht ist verbindlich.
  10. Wir sind berechtigt, unsere Lieferungen und Leistungen zu beschränken oder vom Vertrag ohne Schadensersatzverpflichtungen zurückzutreten, wenn die vereinbarten Zahlungsbedingungen nicht eingehalten werden oder uns nach Geschäftsabschluss nachteiliges über die Vermögens- oder sonstigen Verhältnisse des Käufers bekannt wird.
  11. Mängelrügen sind innerhalb 8 Tagen nach Eingang der Ware am Bestimmungsort schriftlich per Brief  oder E-Mail detailliert mitzuteilen.
  12. Unsere Rechnungen sind sofort nach Rechnungserhalt in bar oder per EC-Karte fällig. Kremierungen auf der Grünen Wiese des Tierkrematoriums müssen bar oder per EC-Karte bei Auftragserteilung beglichen werden.
  13. Befindet sich der Käufer in Verzug, so hat er von Fälligkeitsdatum Zinsen in Höhe der von uns zu zahlenden Kreditkosten, mindestens aber von 3% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank, zu zahlen. Die Geltendmachung weiteren Schadens bleibt vorbehalten.
  14. Alle Rechtsbeziehungen und  Rechtshandlungen im Verhältnis zwischen uns und dem Käufer unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  15. Erfüllungsort ist der Sitz der Tierbestattung Thorsten Käferstein. Wahlweise sind wir auch berechtigt, die für den Wohnsitz des Käufers zuständigen Gerichte anzurufen.
Einwilligung gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
Die im Vertrag angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, Bankdaten, die allein zum Zwecke der Durchführung des entstehenden Vertragsverhältnisses notwendig und erforderlich sind, werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben. Bei Zahlungsverzug werden diese Daten unserem Inkassounternehmen
    
Creditreform Erfurt GmbH & Co. KG
Liebetraustr. 4,
99867 Gotha
   
übermittelt.
    
Sie können darüber hinaus jederzeit, ohne Angabe von Gründen, von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch oder per E-Mail an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen. Sie akzeptieren unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Einwilligung zur Benutzung Ihrer Daten zur Erfüllung dieses Auftrages.
    
Allgemeine Geschäftsbedingungen: Tierbestattung Thorsten Käferstein, Stand Januar 2019